Parkringschüler*innen im Berufspraktikum

Parkringschüler*innen im Berufspraktikum

„Raus aus der Schule, rein ins Berufsleben“, hieß es für die Klassenstufe 8 der Parkringschule in der Woche vom 17. bis 21.1.22. Trotz Corona konnte das 1. Berufspraktikum im Rahmen der Berufsorientierung an der Parkringschule stattfinden.

Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler in vielfältige Berufsfelder schnuppern: Von A wie Autowerkstatt über D wie Drogeriemarkt zu K wie Kindergarten bis Z wie Zahnarztpraxis. Dabei konnten die Schüler*innen einen ersten Einblick in einen für sie interessanten Beruf bekommen. Die Schüler*innen machten dabei ganz verschiedene Erfahrungen, z.B., wie vielfältig manche Berufe sind, welche Verantwortung man trägt, dass Schule (zumindest körperlich) weniger anstrengend ist, und dass manche Chefs ganz schön streng sind. Begeistert kamen sie fast alle zurück in die Schule und der ein oder die andere wäre gerne noch eine Woche länger im Praktikum geblieben. Und falls der Traumjob doch noch nicht dabei war, haben die Schüler*innen im April beim nächsten Praktikum eine zweite Chance.

Die Parkringschule bedankt sich herzlich bei allen Praktikumsbetrieben, die unseren Schüler*innen trotz Corona und manchmal recht kurzfristig, die Möglichkeit gegeben haben, einen Einblick in ein Berufsfeld zu bekommen.

ParseError thrown

Unterminated comment starting line 2